Sie sind hier : Sommer  >  abenteuerAKTIV  >  Klettern
 
Carmen Brugger    
22 Jahre
Studentin
St. Jakob
... über "züichnliginta Plottn" und "stickla Dachlan"
Carmen Brugger
 
Wie bin ich zu dieser Sportart gekommen?
Mit 16 wurde ich von einem Freund gefragt ob ich nicht einmal mit zum klettern gehen möchte. Da ich immer sofort für Neues zu begeistern bin, habe ich mit einem breiten Grinsen zugesagt. An dem Tag wusste ich jedoch noch nicht, dass diese Entscheidung der Grundstein einer sehr großen und wunderschönen Leidenschaft war. Ein zweiter wichtiger Aspekt war, dass auch mein Vater ein begeisterter Klettrer und eifriger Bergsteiger war. Auch deswegen wollte ich diese einmalige Chance nutzen um herauszufinden, welcher Zauber in unseren Bergen und Felswänden verborgen liegt. Nun war der erste Schritt getan und es folgten viele weitere…

Was liebe ich an dieser Sportart?
Ich liebe die unendliche Zahl an Bewegungsmöglichkeiten und Kombinationen. Klettern ist individuell, jeder findet eine für sich passende Lösung um die Schwierigkeiten zu überwinden. Dabei ist der ganze Körper in Bewegung. Oft muss nur ein Fuß anderswo platziert werden und die schwierige Stelle ist entschärft. Ich liebe es auch an meine körperlichen Grenzen zu gehen und noch mehr lieb ich es Kletterrouten zu bewältigen, deren Durchstieg ich am Anfang nicht für möglich hielt. Auch find ich es wunderschön, dass Klettern keine Einzelsportart ist, man ist immer mindestens zu zweit und der Spaß ist schon vorprogammiert. Ich liebe es, wenn sich die Klettra nach getaner Arbeit noch zu einem Bier zusammensetzten. Aber vor allem lieb ich es, immer wieder in unserer wunderschönen Natur zu sein. Die frische Luft, kalte Hände, wo kann man sich lebendiger fühlen als draußen, in der Welt.

Wieso ist das Tauferer Ahrntal dafür geeignet bzw. was finde ich im TA besonders gut bzgl. der Sportart??
Das Tauferer Ahrntal bietet Klettergärten für Anfänger bis zum Profi. Von „züichnligintn Plottn“ bis zu „stickla Dachlan“ ist alles zu finden. Es gibt Gebiete mit kurzen, knackigen und Gebiete mit langen, ausdauernden Routen. Auch liegen die meisten Klettergärten auf „Sunsat“ und sind deshalb ideal für den Spätsommer und Herbst. Aber auch im Hochsommer bietet das Tauferer Ahrntal Möglichkeiten zum Klettern. Ich muss sagen, dass es sich auf jeden Fall lohnt die „Klettopatschlan auszupockn“ und einen Abstecher ins Tauferer Ahrntal zu machen.

Mein Geheimtipp:
Viel „täldra Pressknödel“ essen, dann klappen auch die schwierigen Routen.
... ...
Wetter
heute
Di, 27
min: 18°
max: 25°
morgen
Mi, 28
min: 11°
max: 26°
Seilbahn Speikboden
geöffnet bis 08.10.2017
Seilbahn Klausberg
geöffnet bis 22.10.2017
...   ...
Pisten&Anlagen
 
geöffnete Pisten Ski
                   
0 von 42
 
geöffnete Anlagen Ski
                   
3 von 23
 
geöffnete Loipen Langlauf
                   
0 von 4
 
geöffnete Rodelbahnen Rodeln
                   
1 von 12
 
Klausberg Flitzer
geöffnet
Webcams
Sonnklar II Speikboden
1980 m
Funpark – Lower Park Klausberg
2653 m