Die Alpenachterbahn - der Klausbergflitzer

Italiens längste Alpenachterbahn steht in Südtirol

„Darf ich nochmal fahren?“ Wenn Kinder aus dem Klausberg-Flitzer aussteigen, kommt den Eltern diese Frage gleich zu Ohren. Kein Wunder: Eine Fahrt in Italiens längster Alpen-Achterbahn macht einfach so viel Spaß.
Die Rodelbobbahn befindet sich gleich neben der Bergstation der Ski- und Wanderarena Klausberg in Steinhaus im Südtiroler Ahrntal. Mit einer Länge von 1800 Metern, kleinen Sprüngen, 360-Grad-Kreisel und Schanzenkurven bietet der Klausberg-Flitzer im Familienurlaub Abwechslung und Spannung bis zum Ziel. Mit einem Lift geht es im Schlitten den Berg hinauf. Die Spannung steigt und dann geht es auch schon los - in rasanter Fahrt den Berg hinab. Jeder bestimmt seine Geschwindigkeit selbst. Es ist ganz einfach und sicher: Hebel nach vorne: Gas, Hebel zurück: bremsen! Also einsteigen und los geht’s! Und das Beste: Der Klausberg-Flitzer ist Sommer und Winter im Betrieb.

Kinder bis sechs Jahre fahren kostenlos
Die Alpen-Achterbahn ist für Kinder ab vier Jahren zugelassen. Tolles Angebot für Familien: Bis zum Alter von sechs Jahren steigen Kinder kostenlos ein. Weil die Sicherheit vorgeht, dürfen sie bis zum Alter von acht Jahren nur in Begleitung eines Erwachsenen fahren.
 
Loading
 
Klausberg
Klausberg    
 
... ... ...
Wetter
heute
Fr, 14
min: -7°
max:
morgen
Sa, 15
min: -15°
max:
Schneehöhen
Berg 2510m
98cm
Tal 950m
30cm
Neuschnee am 11.12.2018
0cm
...   ...
Pisten&Anlagen
 
geöffnete Pisten Ski
                   
21 von 43
 
geöffnete Anlagen Ski
                   
12 von 22
 
geöffnete Loipen Langlauf
                   
3 von 4
 
geöffnete Rodelbahnen Rodeln
                   
3 von 11
 
Klausberg Flitzer
geschlossen
Webcams
St. Martin
1017 m
Sonnklar III Speikboden
1980 m